Boulogne, Freizeit für lhre Geschäfte

Boulogne, in der Nähe von La Défense und der Porte de Versailles, ist eine ebenso familiäre wie für ihre Aktivitäten bekannte Stadt. Zusammen mit Issy-les-Moulineaux und einem Teil des 15. Bezirks bildet es das Viertel Val de Seine. Diese Flussschleife, die Anfang des 20. Jahrhunderts stark industrialisiert wurde, ist heute auf den tertiären Sektor spezialisiert, vor allem auf Medien und Kommunikation. Val de Seine wird morgen gemeinsam mit La Défense das Haupt-Geschäftszentrum der Hauptstadt sein. Auf der Seite von Issy wird das Viertel im Rahmen eines enormen städtebaulichen Konzepts, dessen architektonische Kühnheit bereits zu bewundern ist, sehr ehrgeizig ausgebaut. Auch auf der Seite von Boulogne sind Le Trapèze und die Île Séguin, das ehemalige Reich der Renaultwerke, mitten im Wandel begriffen und zeigen das Gesicht des 21. Jahrhunderts.   

Außer dem Théâtre de l‘Ouest Parisien, dem 30er-Jahre- und dem Paul-Belmondo-Museum werden Sie in der Nähe des Bois de Boulogne die überaus angenehmen Spaziergänge in Richtung Bagatelle, Pré Catelan (Gourmetküche von Frédéric Anton) oder der Pferderennbahnen zu schätzen wissen. Besichtigen Sie auch den Garten Albert Kahn mit einer erstaunlichen Vielfalt von Landschaften mitten in der Stadt. Genießen Sie auch das Grün im Parc Rothschild mit seinem See, den schmalen Wegen im japanischen Stil und seltenen Baumarten.   

Boulogne-Billancourt | Parc des Princes - Roland GarrosSpezialauswahl unserer Hotels


  • Ab 59 Timhotel Boulogne Rives de Seine

    In der Nähe des Parc des Princes und der Seine Musicale

    Boulogne ist unbestritten der 21. Bezirk von Paris. Diese familiäre Stadt mit architektonischen Schätzen aus den 1930er-Jahren ist mit der Metro, der Straßenbahn oder über die Ringautobahn ganz leicht zu erreichen. Strategisch...

    Einfacher Zugang mit der Straßenbahn zum Porte de Versailles, Saint Cloud und La Defense