Sainte-Chapelle - Heilige Kapelle

Die in der zweiten Hälfte des 13. Jahrhunderts erbaute Sainte-Chapelle wurde von Ludwig IX. zur Aufbewahrung der Reliquien von der Passion Christi in Paris errichtet.

1239 erwarb der zukünftige Heilige Ludwig von Baudouin II., dem Eroberer Konstantinopels, die von Jesus getragene Dornenkrone.
Von diesem Zeitpunkt an begann der Souverän mit dem Bau eines monumentalen Reliquienschreins.

Die Sainte-Chapelle befindet sich im Herzen des Königlichen Palastes auf der Île de la Cité und wurde 1248 vollendet.
Mit ihren zwei übereinander liegenden Kapellen wurde sie zu einem oft nachgeahmten baulichen Vorbild.

Die palatinische Kapelle in der oberen Etage verfügt über ein prächtiges Fensterensemble mit vielfältigen ikonografischen Darstellungen. Mit ihren 15 Meter Höhe erscheint sie wie ein farbiger, gläserner Käfig.

Sainte-Chapelle - Heilige KapelleSpezialauswahl unserer Hotels


  • Ab 110 Timhotel Le Louvre

    In der Nähe des Louvre, Notre Dame und Chatelet. 20 Minuten La Defense

    In der Nähe des Louvre, der berühmten Rue de Rivoli und der Rue Saint-Honoré gelegen, bietet das Timhotel Le Louvre nicht nur eine Lage im Herzen von Paris, sondern vor allem auch im Mittelpunkt der Geschichte Frankreichs....

    300 Meter vom Louvre entfernt

  • Ab 152 Timhotel Palais Royal

    In der Nähe des Louvre, Chatelet. Historisches Viertel. Klimatisierte Zimmer

    Unweit der berühmten Straßen Rue de Rivoli und Rue Saint-Honoré schreibt sich das Timhotel Palais Royal in das historische und kulturelle Zentrum von Paris ein. Dieses charmante Hotel im Haussmann-Stil, das in Art Deco getaucht...

    Neben dem Königspalast und dem Montorgueil-Viertel

  • Ab 82 Timhotel Paris Gare de Lyon

    In einer ruhigen Straße, nur wenige Meter vom Bahnhof Gare de Lyon

    Der Bahnhof Gare de Lyon verbindet alle Metropolen des Südostens Frankreichs mit Paris. Der 10 Fußminuten entfernte Bahnhof Austerlitz bedient den Südwesten und Spanien. Und direkt daneben versorgt der Bahnhof Bercy Burgund,...

    Gegenüber der berühmten Rue Crémieux