Die Avenue des Champs-Élysées

Mit Ihrer Lage zwischen der Place de la Concorde und dem Triumphbogen ist die Avenue des Champs-Elysées ein beliebter Ort für Freizeit und Luxusshopping.

Zuvor gab es hier nichts weiter als Sümpfe und Felder, bevor der unter Maria de’ Medici angelegte und von Bäumen gesäumte Weg die Tuileries mit der Place de l'Alma verband.

Nach der Neugestaltung durch Le Nôtre kam 1709 der Name Champs-Elysées auf. Erst 1724 wurde dann die derzeitige Avenue vom Herzog von Antin angelegt. In dem bis 1828 bestehenden Naturgarten wurden Brunnen, Gehwege und Gasbeleuchtungen errichtet.

Heute finden zahlreiche Veranstaltungen in dieser Avenue statt: Der Umzug vom 14. Juli, Ankunft der Tour de France, Neujahrswünsche und viele mehr.

Die Avenue des Champs-ÉlyséesSpezialauswahl unserer Hotels


  • Ab 92 Timhotel Invalides Eiffel

    Nahe dem Eiffelturm und Les Invalides. Charming Hotel

    Das Timhotel Invalides Eiffel ist ein romantisches, charmantes Hotel zwischen Eiffelturm und Invalidendom, drei Schritte von den Seine-Quais entfernt in einem schönen, ruhigen und sicheren Viertel. Es ist vor allem Im Stil Louis XVI...

    Mittel-und chic Bereich

  • Ab 61 Timhotel Opéra Madeleine

    In einem der lebhaftesten Viertel von Paris, in der Nähe der Oper

    Vom günstig gegenüber der Gare Saint-Lazare und somit wenige Stunden von der Normandie gelegenen Timhotel Opéra Opéra Madeleine aus können Sie alle Vorteile des zentralen Geschäftsviertels und des Bahnhofs...

    Ideal gelegen gegenüber Gare Saint-Lazare

  • Ab 71 Timhotel Opéra Grands Magasins

    Im Herzen der Opera Theater und in der Nähe

    Unweit des Bahnhofs Saint-Lazare und des zentralen Geschäftsviertels empfängt Sie das Timhotel Opéra Grands Magasins im Herzen des 9. Bezirks in einem herrlichen Gebäude im Haussmann-Stil. Das Haus ist in der Rue La...

    Außergewöhnliche Bettwäsche